Der Workshop behandelt alle Aspekte des Business Continuity Management und der betrieblichen Resilience, von Managementsystemen bis zu High Reliability Organizations (HRO). Teilnehmenden wird ein tiefes Verständnis der praktischen und pragmatischen Arbeit in BCM und Resilience vermittelt. Dies wird ergänzt durch die Grundlagen aus der Forschung und Normung. Der Workshop präsentiert mehrere Fallstudien, die auf echten Projekten und ihren Ergebnissen basieren. Themen sind unter anderem:

  • BCMS und ISO-konforme Implementierung
  • BIA, Risikoanalyse, Continuity Requirements Analysis: traditionelle und agile Ansätze
  • Aufbau des Business Case: BCM- und Resilience-Strategien bei Vorständen / Geschäftsführungen erfolgreich vorstellen
  • Planung und Dokumentation: was funktioniert und was nicht funktioniert, anhand von Fallbeispielen
  • Training, Awareness und Übungen: praktische Hinweise und Fallstudien aus Projekten
  • Validierung, Prüfung, aufsichtliche Prüfung: Vorbereitung, Unterstützung, Umgang mit Feststellungen
  • Probleme und “recipes for disaster”: häufige Fehler und andere rote Lampen

Der Workshop richtet sich an erfahrene Praktizierende mit einem soliden Hintergrund in BCM, Resilience oder Notfallvorsorge. Die Themen werden in der Tiefe und auf Expertenniveau behandelt. Teilnehmende sollten daher mit den folgenden Aspekten vertraut sein:

  • Erfahrung mit relevanten ISO-Normen und dem PDCA-Kreis, bevorzugt auch im Zusammenhang mit Zertifizierung
  • Praktische Erfahrung im Management von BCM-Projekten und -Programmen
  • Praxiserfahrung auf dem Niveau einer MBCI / CBCP-Zertifizierung ist von Vorteil

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Online-Workshops finden einmal wöchentlich statt (Montags/3-stündig) und gehen über 4 Wochen.

Erfahren Sie mehr über einen internen Workshop für Ihr Team!

Datenschutzerklärung | Allgemeinen Geschäftsbedingungen